Die Top-Antworten auf deine wichtigen Fragen:

1. Wann sollte ich ein Coaching mit dir machen?

Du bist Dienstleistern und hast das Gefühl „Da geht noch mehr!“ Du möchtest weiter voran kommen und endlich mehr erreichen, dann ist es Zeit für ein Positionierungs-Coaching! Wenn du Klarheit brauchst über dein Angebot und deine Zielgruppe, wenn du dir wünscht, alles würde ein wenig leichter gehen – ohne viele Stunden Arbeit, ohne ziellose Werbeaktionen und ohne tagtägliche anstrengende Kundenakquise – dann ist der richtige Zeitpunkt für ein Coaching.

2. Warum sollte ich dann gerade mit dir zusammen arbeiten?

Gute Frage 🙂 Ich bin der Typ Mensch, der sich schon immer auf das Wesentliche konzentriert hat.

Ich weiß, wohin ich will und überlege mir gut (und schnell), wie ich dahin komme. Das bei anderen zu erkennen, fällt mir übrigens noch leichter als bei mir selbst.

Außerdem bin ich nicht gerade ein Freund vom Jammern! Wenn etwas nicht passt, muss man es ändern – so meine Einstellung.

Diese Grundeinstellung zusammen mit Power und Kreativität und den Erfahrungen aus über 12 Jahren Marketing / Selbständigkeit machen genau die Mischung, die auch dir helfen kann, den richtigen Fokus zu setzen und damit deine Ziele zu erreichen!

3. Warum heißt deine Firma „ZielCoach Marketing“?

Das ist einfach zu beantworten: Mit der eigenen Firma erfolgreich zu sein, sollte das oberste Ziel sein (wobei Erfolg sehr individuell definiert werden kann). Ich helfe dir mit gezieltem Coaching und den Mitteln des Marketing, deinen Erfolg zu erreichen!

3. Und was ist nun ein Coaching? 

Ein Coach geht davon aus, dass das Wissen bzw. die Antworten auf viele Fragen beim Gegenüber alle bereits vorhanden sind.

Meinen Kunden fehlt oft die Klarheit, die Ordnung im Kopf, der Schubs in die richtige Richtung und der Tritt in den Allerwertesten (Sorry, aber so ist es), um loszulegen und um den nächsten Schritt in Angriff zu nehmen.

Ich stelle viele gezielte Fragen und durch deine eigenen Antworten tritt der AHA-Effekt ein. Und so soll´s sein!

4. Passen wir eigentlich zusammen?

Tja, mal sehen. Du passt zu mir, wenn DU:

√ als Unternehmerin dein eigenes Business hast und eine Dienstleistung anbietest

√ bereit bist zu investieren: Ja, ich nehme Geld 😉 Und es kann auch sein, dass jemand noch mal an deiner Homepage rumbasteln muss oder du in geeignete Werbemaßnahmen investieren solltest…

√ unbedingt davon überzeugt bist, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um das nächste Level in deinem Business zu erreichen und auf einfachere Weise mehr Geld zu verdienen (Jep, das ist mit einer perfekten Positionierung nämlich möglich!)

√ Zeit und Energie hast, um einiges an Denkarbeit zu leisten

√ einen lockeren Umgangston magst und nicht auf Business-Knigge bestehst: Ich duzte meine Kunden, bin direkt und wenn wir zusammenarbeiten, gehört auch immer ein wenig Persönliches dazu.

Ob ich zu dir passe, kannst du auf die Schnelle hier sehen. Und wir können telefonieren oder skypen – und du kannst mich mit deinen Fragen löchern – natürlich kostenfrei! Danach weißt du, wie ich ticke und ich habe einen ersten Eindruck von dir und deinem Business!

5. Ich bin Gründer und habe noch kein eigenes Business bzw. noch nicht sehr lange. Kannst du mir trotzdem helfen?

Klar! Besonders in der Gründerphase überschlagen sich oft die Gedanken. Du hat zwar einen Traum, kennst aber die eigene Zielgruppe vielleicht noch nicht so genau oder überlegst noch, welches Angebot das beste sein könnte. Oder du weißt einfach nicht, wo du anfangen sollst. Hier helfe ich dir, deine Positionierung gleich von Beginn an sinnvoll aufzubauen. Die Vorraussetzung für eine erfolgreiche Firma!

6. Ich wohne nicht gerade bei dir um die Ecke? Was machen wir nun?

Ich nutze für meine Coachings gerne einen ZOOM-Seminarraum. Das ist eine Art Video-Konferenz. Dafür logst du dich einfach über deinen PC in den Raum ein oder nutzt die dazugehörige App für dein Smartphone oder Tablet. Gerne können wir aber auch einfach telefonieren. Fragen und Antworten geht nämlich auch, wenn man sich nicht gegenüber sitzt. Warum sollten wir die Technik nicht zu unserem Vorteil nutzen…? Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja trotzdem irgendwann mal.

7. Muss ich mich irgendwie auf ein Coaching vorbereiten?

Das hast du bereits getan! Du hast dich in den letzten Wochen, Monaten oder sogar Jahren schon so viel mit deiner Firma auseinander gesetzt, dass es jetzt nur noch an der Zeit ist, dein Wissen ans Tageslicht zu befördern.

8. Was kostet mich denn so ein Coaching?

Da schaust du am besten mal HIER vorbei.

9. Hast du noch einen guten Tipp, wie ich schnell und einfach erfolgreich werden kann?

Die schlechte Nachricht zuerst: Schnell und einfach wird es nicht!

Wenn du aber fest daran glaubst, deinen Fokus findest und dich darauf konzentrierst, was dich wirklich weiterbringt und dann aktiv wirst, dann bin ich überzeugt, dass du es schaffst!

Und das Gute ist, du musst es nicht alleine schaffen!

10. Mein Business läuft bereits recht gut – dann brauche ich doch gar keine Positionierung oder?

Es gibt viele Unternehmen, die haben tatsächlich keine klare Positionierung und verdienen trotzdem ihr Geld. Das sind meist Firmen, die schon etwas länger am Markt sind, schon Stammkunden haben und einfach schon ein besseres „Standing“ am Markt haben. Soweit so gut. Aber auch hier kann eine Positionierung notwendig werden. Wenn sich am Markt etwas ändern: ein neuer Konkurrent kommt dazu oder Techniken oder Trends ändern sich, die erfordern, das eigene Angebot oder die Zielgruppe anzupassen. Auch bei einer Expansion kann man nicht davon ausgehen, dass eine weitere Filiale automatisch so gut läuft wie die erste. Das hat mit anderen Rahmenbedingungen zu tun. Hier muss die Positionierung im Blick behalten werden!

Oder es gibt Firmen, die wirklich hart daran arbeiten, täglich ausreichend neue Kunden zu anzusprechen. Sie verdienen auch gut und sind ausgelastet. Aber zu welchem Preis? Eine eindeutige Positionierung kann hier Wunder wirken – Kunden kommen (fast) von alleine…

Und jetzt?

Entscheidest du, ob wir uns kennenlernen oder nicht!

 

Oder du rufst du mich an (0176 – 385 44 757) bzw. schreibst mir eine Email an Bianca@zielcoach-marketing de.