Bianca Katzer Positionierung

BIANCA KATZER

Experten-Positionierung

aber was bringt dich denn voran?

Egal wie aktiv du in den Social Media Kanälen bist, wie oft du Geld für Anzeigen ausgibst oder auf Netzwerktreffen gehst - wenn du die Basis nicht klar hast und dich gegenüber deinen Mitbewerbern nicht ausreichend unterscheidest - dann hast du keine Chance, mit deinem Business Monat für Monat neue Kunden zu gewinnen!

Zwar funktionieren Pinterest, SEO, Webinare und Co. - aber nicht für jeden und nicht zu jedem Zeitpunkt.

Lass uns herausfinden, wie DU dein Business am sinnvollsten positionierst.  

Was machst du anders als deine Mitbewerber? Wo findest du die Kunden, die deine Leistung brauchen und auch Geld dafür ausgeben? Was kannst du weglassen und wo geht noch mehr?

Worin bist du Experte?

DEIN ANGEBOT

Dein Angebot muss zu dir passen. Es sollte genau das sein, was du richtig gut kannst und was du auch richtig gerne machst.

Es muss die Kunden vom Hocker reißen. Dafür musst du knackig genug rüber bringen, was genau du machst. Nur so erkennen sie schnell und eindeutig, dass sie genau dein Angebot brauchen. Zeige, auf welchem Gebiet du ein Experte bist. Welche Lösungen bietest du und welche Resultate dürfen deine Kunden von dir erwarten!

Dein idealer Kunde

Hole deine Kunden dort ab, wo sie sich gerade befinden – und zwar wörtlich und in übertragenen Sinn. Wo hält sich dein idealer Kunde real und virtuell auf, wo sieht er deine Angebote überhaupt? Fühlt er sich davon angesprochen? Was braucht er gerade?

Um deinen potentiellen Kunden dein Angebot optimal präsentieren zu können, musst du wissen, wer sie sind und wie sie ticken. Du musst deine Zielgruppe kennen und sie muss zu dir passen!

Kommunikation & Branding

Kannst du EINDEUTIG dein Angebot beschreiben? Versuche, deinen ideal Kunden treffend mit den richtigen Mitteln (Wörtern, Emotionen, Bildern etc.) an den richtigen Orten zu erreichen.

Das geht auch verbal aber auch nonverbal.  Personal Branding ist hier das Stichwort.

Nur wenn du direkt und indirekt deine Kunden so „ansprichst“, dass sie dich für richtig (passend für ihr Problem) und gut (sympathisch & vertrauensvoll) empfinden, kann ein Geschäft entstehen. Je häufiger du sichtbar bist, desto eher haben dich potentielle Kunden auf dem Schirm!

In 5 Schritten zum Expertstatus
Welche Vorteile ein Expertenstatus im Business mit sich bringt, habe ich hier: “Experte sein - oder nicht?" ja schon mal[...]
Die 10 häufigsten Fragen zur Positionierung
Antworten auf die 10 häufigsten Fragen zum Thema Positionierung - Teil 1 In diesem Beitrag habe ich die Fragen gesammelt,[...]
Zielgruppe: Power-Wörter, die für jeden funktionieren
Jede Zielgruppe ist anders......und sie lassen sich nicht mit den gleichen Wörtern, Begriffen und Formulierungen ansprechen. Jede Zielgruppe ist besonders und[...]

Partner von: